Richtig gegen Parkplatzsünder vorgehen

Parkplatzsünder, die fremde Parkplätze unberechtigt belegen, greifen ganz klar in Ihre Rechte als Parkplatzeigentümer ein. Dieses rücksichtslose Verhalten verursacht Ärger und Unbequemlichkeiten.

Falschparker melden?

Falschparker melden ist leider keine Massnahme, die für eine befriedigende Lösung sorgt. Denn wo soll man sie überhaupt melden? Die Polizei ist für das Falschparken im privaten Raum nämlich nicht zuständig und kann weder Bussen verhängen noch das Abschleppen veranlassen. Es bleibt also nur der aufwendige Weg der Zivilklage, der ausserdem mit einem Kostenrisiko behaftet ist.

Aufkleber gegen Parkplatzsünder?

In letzter Zeit sind Aufkleber sehr beliebt, die den Parksünder auf seinen Parkverstoss hinweisen. Sie sind etwa postkartengross und somit sehr auffallend. Diese Sticker sind selbstklebend und werden an der Windschutzscheibe angebracht. Man kann sie ohne Rückstände entfernen, was aber lästig und zeitaufwändig ist. Um die Sicherheit nicht zu gefährden, dürfen Sie diese nur ausserhalb des Sichtbereiches angebracht werden, also auch nicht auf den Aussenspiegeln. Auf den Lack sollte man sie ebenfalls nicht kleben. Dort könnten sie eventuell Schäden verursachen und dem Parksünder Anspruch auf Schadensersatz bieten.

Bleiben Sie rechtlich auf der sicheren Seite

Die derzeit sicherste Möglichkeit, sich gegen Parksünder zu wehren, ist das richterliche Parkverbot. Mit diesem haben sie die Möglichkeit, gegen die Falschparkierer mit einer Strafanzeige vorzugehen, oder zumindest anzudrohen. Da diese ist für den Parksünder recht kostspielig werden kann, stellt sie eine gute Abschreckung dar.

Parksünder App – einfach, bequem und anonym

Das ist genial und genial einfach. Laden Sie die Parksünder App von parkplatzkontrolle.ch auf Ihr Smartphone herunter. Hier geht es zum Antrag der Gratis App. Nach Freischaltung können Sie dann ganz bequem das Kennzeichen feststellen, ein Foto machen und so den Verstoss dokumentieren und online weiterleiten. Das Ganze dauert nur 3 Minuten. Danach kümmert sich parkplatzkontrolle.ch um den Fall und stellt dem Parksünder eine Umtriebsentschädigung in Höhe von Fr. 50.-. Alles Weitere erledigt parkplatzkontrolle.ch für Sie und Sie haben nichts mehr damit zu tun. Für Ihre Mühe wiederum erhalten Sie Fr. 10.00 wieder zurückerstattet, sobald der Falschparker bezahlt hat.

Bei diesem völlig legalen Verfahren bleiben Sie völlig im Hintergrund und haben keinerlei Ärger. Bequemer geht es nicht. Jetzt zur Gratis-App anmelden

Besucher Anmeldeportal zusätzlich zur Parkplatzkontrolle-App

QR Code

Scan me